TANZBÄREN (1 - 2 Jahre)

 

Sobald die ersten Schritte gemeistert sind, steht unseren Kindern die Welt offen. Die Hände sind frei zum Klatschen, die Füße bereit zum Tanzen und die Neugier so groß, dass es uns eine Freude ist beim Entdecken und Staunen zuzuschauen.

Jeden Tag lernen Kinder so viele neue Dinge und das Tolle daran ist:

Sie WOLLEN lernen!

Und womit lernt es sich schöner und unbeschwerter als mit Musik?

Das Spielen mit musikalischen Elementen, das Koordinieren von Bewegung und Sprache, ja sogar das einfache Hören von Musik fördert auf vielfältige Weise die Entwicklung des Kindes. Zudem sorgt das gemeinsame musikalische Erlebnis sowohl bei den Kleinen als auch bei den Großen für einen angenehmen, emotionalen Ausgleich.

Die Tanzbären und ihre Eltern sollen sich in einem für sie wiedererkennbaren und damit sicheren Rahmen wohl fühlen. In einer entspannten Atmosphäre lernt es sich bekanntlich besser. In meinem Kurs lernen die Tanzbären viele neue Lieder kennen, werden an das gemeinsame, rhythmische Bewegen zur Musik herangeführt, sie dürfen mit den ersten Instrumenten experimentieren und entdecken, dass beim gemeinsamen Musizieren mit anderen jeder seinen Platz hat und jeder wichtig ist.